Computerspiele als Teil der Jugendkultur (Band XVIII)

Herausforderungen für den Religionsunterricht
von Astrid Haack

Computerspiele sind zu einem festen Bestandteil der Jugendkultur geworden. Jugendliche sind sich aber nur sehr vereinzelt dessen bewusst, dass über dieses beliebte Spielmedium religiöse Elemente und Wertvorstellungen transportiert werden. Daher stellt die Integration von Computerspielen als neuer Form des Spiels in den Unterricht eine Herausforderung für die zeitgenössische Religionspädagogik dar. In welcher Weise können Computerspiele in den Religionsunterricht einfließen? Welche Spiele sind dafür besonders geeignet? Zu welchen Themen des Religionsunterrichts lassen sich konkrete Verbindungen herstellen?

543 Seiten
28,00 €
ISBN: 978-3-933992-19-2