Gebete im Internet (Band XVII)

Eine praktisch-theologische Untersuchung
von Anna-Katharina Lienau

Die Studie analysiert qualitativ-empirisch religiöse Handlungs- und Kommunikationsformen im Internet. Im Zentrum steht das Beten im Internet, das sich durch Gemeinschaft und Kommunikation geprägt zeigt. Mit Hilfe von qualitativ-inhaltlichen Untersuchungen persönlicher Gebete aus dem Internet und problemzentrierten Interviews mit Online-Betern weist diese Studie das Internet als einen von gelebter Frömmigkeit und religiösen Erfahrungen geprägten Ort aus.

542 Seiten
25,00 €
ISBN: 978-3-933992-18-5