Daily Talks als Lebenshilfe für die Gäste? (Band IX)

Ein medienkritischer Diskurs unter Berücksichtigung der Gastperspektive
von Margita Feldrapp

Jedes Jahr suchen über 15 000 Menschen eine Stunde Prominenz in Daily Talks. Sie reden über Kaugummisucht, Feng-Shui und Masturbation. Weshalb entblättern sie ihre Privatsphäre? Welche Erwartungen erfüllen sich? Die Autorin leistet Pionierarbeit. Weder eine Einführung in Daily Talks ist bisher veröffentlicht worden noch ein Diskurs, der den Motiven der Gäste folgt.

87 Seiten
8,00 € 4,00 €
ISBN 978-3-933992-08-6